Allgemein, Termine

Wir kennen alle das “Wunder” der Akupunktur. An Bestimmten Körperstellen werden Nadeln gesetzt, die die verschiedensten Heilungsprozesse in Gang setzen und unterstützen. Was weniger bekannt ist: In der Kinesiologie werden auch ohne Nadeln die Punkte auf den Energiebahnen des Körpers wirkungsvoll zur Eigenregulation des Körpers berührt.

Jeder Akupunkturpunkt steht in der klassischen chinesischen Meridianlehre auch für emotionale Themen und birgt in sich Kräfte, die wieder ein seelisches, wie auch körperliches Gleichgewicht im Menschen einleiten.

So fremd, wie es klingen mag, ist es vielleicht gar nicht: Wenn wir sagen: “Mir ist eine Laus über die Leber gelaufen” meinen wir Ärger. Der Leber – Meridian balanciert Themen wie  Ärger, Wut und Agressionen.

Vortrag mit Johanna Köhler und Kristine Bruvers.

Studiohaus Grambke, Alwin – Lonkestr.75, 28719 Bremen